Montag, 12. Oktober 2015

Am Wegesrand

fanden wir diese wunderschönen Fliegenpilze.
 
 
Nicht nur, dass wir uns über diese Glücksbringer gefreut haben,
 
 
wir waren auch etwas erstaunt, sie am Rand eines Feldes zu finden,
 
 
auf dem normalerweise Mais, Porree und Kohl angebaut wird.
Bisher haben wir Fliegenpilze immer im Wald oder am Waldesrand entdeckt.
  
 
Wie auch immer, bei so vielen Glückspilzen sind wir wohl selbst Glückspilze,
denn wer würde sich nicht über so viele Glücksbringer freuen !
 
 
Schließlich sind Fliegenpilze genau wie vierblättrige Kleeblätter und Hufeisen Glücksymbole.
 
So viele Glückbringer so dicht beieinander am Feldrand zu finden,
ist ja schon ein großes Glück.
Und Glück kann in diesen Zeiten wahrlich jeder gut gebrauchen.
 
~*~
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
 
 

Kommentare:

  1. SCHÖN - ich mag die farbenfrohen Fliegenpilze

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da habt Ihr ja gleich eine ganze Fliegenpilzfamilie entdeckt - sehr schön! Leider findet man die nur noch selten.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Du Dir die Zeit für ein paar nette Worte nimmst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...